Zubehör für den Arbeitsbus

Kastenwagenzubehör

Wenn man in einer Branche tätig ist, welche Fahrten auf Baustellen oder einen längeren Montage-Aufenthalt erfordert, ist die Ausrüstung des zu benutzenden Fahrzeuges von einer entsprechenden Notwendigkeit. Somit ist der problemlose Transport von Werkzeugen und der benötigten Ausrüstung zum Arbeitsplatz ein recht simples Unterfangen.

Dies betrifft nicht nur selbständige Einzelunternehmer, sondern auch den Fuhrpark eines größeren Betriebes.

Speziell im Falle eines Firmen-Transporters sollte nützliches Kastenwagenzubehör für eine entsprechend praktische Arbeitserleichterung sorgen.

Kastenwagenzubehör

Welche Anbauten und Adaptionen sind dabei hilfreich und zweckdienlich?

Natürlich gibt es hierbei feine Unterschiede, die jeweilige Branche betreffend.

Einen wesentlichen Vorteil bringt ein Dachträger mit sich. Speziell für Dachdecker, Zimmerleute und ähnliche Handwerksberufe schafft dieser Aufbau eine gewisse Erleichterung beim Transport längerer Utensilien. Besonderes Augenmerk ist hierbei jedoch auf die Sicherung der Ladung zu legen.

Das Kastenwagenzubehör eines Glaserei-Betriebs schließt einen äußerst zweckmäßigen Anbau zur Verwahrung von Glasscheiben mit ein. Dieser ist meist seitlich am Fahrzeug montiert.

Die Funktion des Laderaumes eines Kastenwagens ist freilich jene, des Stau- und Transportraumes. Darin werden diverse Werkzeuge, Kleinmaterial und ebenso Ersatzteile transportiert. Dazu benötigt es Regale mit soliden Transportboxen. Um hier einen unkomplizierten Zugang zu diesen herzustellen, sollten die Regale an den beiden Seitenwänden angeordnet sein und stabil miteinander verschraubt sein. Im Idealfall werden unter den Standfüßen der Regale Hartgummi-Elemente platziert, um die Erschütterung während der Fahrt zu minimieren.

Ebenso als nützlich erweisen sich Verzurr-Ösen, an welchen sich Gegenstände mittels Gurt befestigen lassen und diese somit den Transport unbeschadet überstehen.

Manchmal sieht es das spezielle Berufsbild auch vor, das Kastenwagenzubehör um eine Werkbank zu ergänzen. Diese sollte ebenso stabil verankert sein, wobei hier gewisse vorbereitende Arbeiten vorgenommen werden können.

Vor allem bei Säge-Arbeiten mit Holz gilt eine Absaug-Vorrichtung für Staub und Sägespäne als durchaus hilfreich.

Mit dem nötigen Know-how hinsichtlich der Zweckmäßigkeit kann man den Kastenwagen (oder Transporter) recht zielgerichtet ausstatten. Dies schafft sowohl beim Transport, als auch zum Betätigungsfeld eine enorme Erleichterung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.