Mehr Buchungen durch Global Distribution System generieren

Reservierungen

Wenn ich die Zimmer meines Hotels ausschließlich auf der Website verkaufe, stehen die Chancen nicht hoch, dass ich regelmäßig viele Buchungen erhalte. Dafür müsste die Bekanntheit des Hotels sehr hoch sein und ich viele Stammkunden haben. Um mehr Interesse und Aufmerksamkeit zu erreichen, sind viele Pensionen und Hotels deshalb auf Buchungsplattformen registriert. Speziell Seiten wie Booking.com oder Expedia sind heutzutage bei Kunden sehr beliebt. Dies liegt daran, dass Apps der jeweiligen Seiten existieren, bei denen ich durch wenige Klicks mein Hotelzimmer buchen kann. Dennoch wird auch heutzutage noch viel das Global Distribution System genutzt. Dieses wird in den meisten Fällen nicht von Endkunden, sondern von Vermitteln von Reisen wie Reisebüros sowie Agenturen verwendet. Es existieren vier verschiedene Systeme.

Buchung Hotel

Amadeus System das beliebteste auf dem Markt

Täglich verwenden rund 600.000 Agenturen für Reisen weltweit ein Global Distribution System. Kunden der Reisebüros, Reisevermittler und Reiseagenturen sind hauptsächlich größere Firmen. Diese verwenden eines der Systeme, um die Flüge, Reisen und Hotels zum Planen und Buchen. Von größeren Firmen wird dieser Weg gewählt, weil dadurch mehr Kontrolle über die Ausgaben gegeben ist.

Dabei sind die vier größten GDS Systeme das Amadeus, das Galileo, das Worldspan sowie das Sabre System. Hierbei ist das Amadeus das meist genutzte System und wird von rund der Hälfte aller Personen, die solch ein System verwenden, benutzt.

Wenn ich Interesse habe und genauere Informationen über das Unternehmen SMH Online-Marketing sowie die Dienste, die es anbietet, erfahren möchte, fülle ich das Kontaktformular auf der Homepage des Unternehmens aus.