Handwerk und Geschichte des Unternehmens

Bambulah

Das Unternehmen Bambulah beschäftigt die besten KunsthandwerkerInnen für die Herstellung von Moskitonetzen. In Bali hat es einst die besten Inspirationen gefunden. In diesem Land werden die Moskitonetze aus den auserlesensten Materialien mit der Hand gefertigt. Die Details, welche die Moskitonetze so einmalig machen, hat das Unternehmen mit größter Besorgtheit erarbeitet. Inspiriert von der arteigenen Schönheit der Insel legt es größten Wert auf eine sozial nachhaltige und ökologische Fertigung.

Von Beginn an setzte Bambulah auf den optimalen Weg zu einer bezahlbaren Premium-Qualität. Das Unternehmen überspringt Händler und Mittelsmänner und kann den Kunden hierdurch hochwertige Moskitonetze zu einem anständigen Preis anbieten.

Bambulah

Egal, ob sich die Kunden im Sommer vor Moskitos absichern, sich im Winter die wärmende Sonne hereinholen oder das Schlafzimmer durch ein solches Modell aufwerten möchten – mit einem solchen Bambulah-Moskitonetz können die Kunden ihren persönlichen Rückzugsort sehr schnell umgestalten.

Die meisten der Moskitonetze werden auf der tropischen Inselgruppe Balis hergestellt. Hier hat das Unternehmen einst KunsthandwerkerInnen aufgefunden, die in jedes der hergestellten Netze ihr Herzblut legten. Zusammen mit diesen Handwerkern hat das Unternehmen alle Moskitonetze konzipiert.

Bambulah

Das Moskitonetz als Produkt

Die Moskitonetze der Marke Bambulah vereinen einen nachdrücklichen Schutz mit einem besonderen Stil. Die Marke wird die Lifestyle-Kollektion in Zukunft noch erweitern und hierbei der hohen Qualität in jedem Fall treu bleiben. So müssen sich die Kunden nie wieder auf die Suche nach dem optimalen Moskitonetz begeben. Nur eine Entscheidung nach dem Lieblingsdesign muss och getroffen werden.

Hochwertige Materialien sind ein wichtiger Aspekt bei den Netzen. Doch dies ist nicht das Einzige, was die Moskitonetze dieser Marke einfach perfekt gestaltet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*