Gibt es ein B&B auf Texel?

Es ist wahrscheinlich schon lange her, dass Sie im Urlaub waren. Es ist sehr ärgerlich, diese ganze COVID-19-Situation. Man kann kaum noch das Haus verlassen, fast alles ist wegen der Maßnahmen rund um den Virus geschlossen, geschweige denn in den Urlaub fahren. Aber seien Sie beruhigt, es sieht so aus, als ob wir in eine bessere Zeit eintreten und alles ein wenig entspannter werden kann. Das bedeutet auch, dass wir diesen Sommer hoffentlich wieder in den Urlaub fahren können! Eigentlich sehnen wir uns alle danach: ein paar Tage oder Wochen Auszeit mit der Familie, Freunden oder dem Partner. Um dem Alltag zu entfliehen und den Moment zu genießen.

Auf Fernreisen werden wir aufgrund der aktuellen Maßnahmen wohl noch etwas länger warten müssen. Von einem Land in Europa nach Asien zu reisen, wird vorerst nicht in Frage kommen, aber eine weniger weit entfernte Reise kann genauso viel oder sogar mehr Spaß machen. Zum Beispiel ein Urlaub im eigenen Land oder in einem Nachbarland. In der Nähe, aber trotzdem woanders als zu Hause in der eigenen Umgebung.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, auf eine Halbinsel zu gehen? Was eine schöne Idee sein könnte, ist eine Übernachtung in einem B&B auf Texel. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, warum Sie sich für einen Aufenthalt in einem B & B auf Texel entscheiden sollten, was daran so schön ist und was Sie auf Texel unternehmen können. Es gibt viele verschiedene B&B’s auf Texel und in diesem Blog werden wir Ihnen alles darüber erzählen.

Warum ein B&B auf Texel?

Natürlich gibt es in den Niederlanden alle möglichen Ferienparks und andere schöne Möglichkeiten für einen Urlaub, warum sollten Sie also speziell ein B&B auf Texel wählen? Dafür gibt es viele Gründe. Zunächst einmal möchten wir Ihnen sagen, warum Texel als Reiseziel eine gute Wahl ist.

– Texel hat viele schöne Dörfer zu besuchen, wie De Waal, Den Hoorn, Oosterend, De Koog und natürlich der Hauptort Den Burg.

– Alle Arten von Ortschaften. Das sind kleine bewohnte Orte, die nicht wirklich ein Zentrum haben, zum Beispiel eine Kirche, und die einen eigenen Namen haben. Diese Dörfer und Weiler sind schön, um Kultur zu erleben oder um eine Fahrradroute zu planen. Auf diese Weise werden Sie alle Orte auf Texel kennenlernen.

– Texel hat eine wunderschöne Landschaft, die von Strand mit Dünen bis zu vollem Wald variiert. Die Landschaft hat einige interessante Orte zu bieten, wie De Slufter und De Zandkuil, das erste Insektenschutzgebiet der Niederlande.

Das Schöne an einem B&B anstelle eines Hotels ist, dass man sich in einem B&B in einer viel wohnlicheren Situation befindet als in einem Hotel, wie in einem Zimmer bei jemandem zu Hause. Das fühlt sich viel gemütlicher an als in einem Hotel. Außerdem ist ein B&B viel persönlicher, weil weniger Gäste gleichzeitig da sind und der Service mehr auf Sie ausgerichtet ist.

Was gibt es außerhalb des B&B auf Texel zu tun?

Sie wollen rund um Ihren Aufenthalt im B&B eine Menge unternehmen und deshalb hier einige Optionen:

– Alle Arten von Rad- und Wanderwegen

– Museen über z.B. Luftfahrt und Krieg

– Ein Pick-your-own-Garten, in dem Sie Ihre eigenen Blumen, Früchte und Gemüse pflücken können. Hoffentlich wissen Sie jetzt mehr über B&B auf Texel und wer weiß, vielleicht sehen wir Sie bald wieder!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*